(2020) „Ausbildung von Multiplikatoren für den Unterricht von juristischen Grundkenntnissen in rumänischen Schulen“ (Fortbildung)

In der Zeitspanne 6. – 8. Februar 2020 organisiert die Evangelische Akademie Siebenbürgen in Partnerschaft mit der Friedrich Naumann Stiftung für die Freiheit, mit dem Land Kärnten und der Zivilinitiative VedemJust eine Fortbildung für Multiplikatoren aus allen Verwaltungskreisen Rumäniens. Die Zivilinitiative VedemJust (https://www.vedemjust.ro) hat mehrere Handbücher unter der Federführung von Cristian Danileț (Richter und Mitglied des Obersten Magistratenrates) für verschiedene Altersgruppen ausgearbeitet (https://educatiejuridica.ro/ghiduri/). Die neueste Initiative von VedemJust betrifft die Einführung von juristischer Grundausbildung in den Schulen als Wahlfach. Ein Hauptanliegen der Fortbildung ist den Multiplikatoren ein Instrumentarium an die Hand zu geben, mittels dessen die wichtigsten Aspekte der rumänischen Jurisprudenz altersgerecht vermittelt werden können. Diesen werden nicht nur juristische Grundkenntnisse vermittelt, sondern in erster Linie sollen ihnen Unterrichtsmethoden vermittelt werden. Die Teilnehmer werden weiterhin so weit ausgebildet, dass sie vor Ort in Eigenverantwortung die Ausbildung  von weiteren Lehrkräften bewirken können. Zugleich sollen sie eine Sensibilisierung von Schulleitungen, Eltern und Kinder bewirken, so dass  dieses Wahlfach im schulischen Angebot gefördert und aufgenommen werden kann. Die Teilnehmer wurden gezielt ausgesucht, so dass alle rumänischen Verwaltungskreise vertreten sind, daher kann eine gesamtgeografische Abdeckung gesichert werden. 

Die Fortbildung findet in rumänischer Sprache, im Hans Bernd von Heften Tagungs- und Konferenzzentrum der Evangelischen Akademie Siebenbürgen statt. 

 

Partner: