Melde Dich für unseren Newsletter an

Programm 2021

21. August 2021. 20:45 Uhr.  People Power Partnership (Theaterstück)

Im Rahmen des Hermannstädter Internationalen Theaterfestivals (FITS) wird im Hof der EAS das Projekt: „People Power Partnership“, dessen Partner auch das „Radu Stanca“ Nationaltheater ist, durchgeführt. Die Vorstellung ist das Ergebnis einer Zusammenarbeit von Tänzer aus Deutschland, Rumänien und Lettland. Unter der künstlerischen Leitung von Sigrun Fritsch, Kien Trient, Max Rieger und Marielle Koplin, Mitglieder des Aktionheaters PAN.OPTIKUM aus Freiburg, entwickeln die jungen Tänzer ihre persönliche Bühnendarstellung zum Thema Identität. 

17. – 19. September 2021 Diktaturen, Gesetz und Menschenrechte im 20. Jahrhundert (Tagung)

Obwohl etliche ideologische Unterschiede betreffend die Funktionsprinzipien oder die Opfer der sich in der Zeitspanne 1938 – 1989 aufeinanderfolgenden Diktaturen in Rumänien zu bemerken sind, hatten diese eine Reihe gemeinsamer Merkmale. Eines dieser Merkmale ist die Anwendung des Gesetzes als Instrument einer gewalttätigen „gesellschaftlichen Maschine“ zur Unterdrückung verschiedener als Feinde (real oder erdacht) des Regimes eingestufte Gruppen. Die Tagung möchte die Risiken gegeben durch die Instrumentalisierung des gesetzlichen Rahmens und der miteinhergenden Verwandlung der Justiz in ein autoritären Unterdrückungsmittel analysieren. 

15. – 17. Oktober 2021 30 Jahre Evangelische Akademie Siebenbürgen. 20 Jahre „Hans Bernd von Haeften“  Tagung- und Konferenzzentrum (Jubiläumstagung)

In diesem Jahr feiert unsere Akademie ein doppeltes Jubiläum: 30 Jahre seit der Gründung der EAS und 20 Jahre seit der Eröffnung des Tagungshauses. Wie bei jedem runden Jubiläum möchten wir dieses durch eine Tagung markieren. In Zusammenarbeit mit dem Demokratischen Forum der Deutschen in Siebenbürgen organisieren wir daher eine Tagung in der Zeitspanne 15. – 17.10. 2021.